Viel Freude beim nächsten bundesweiten Sammelwochenende

Am kommenden Wochenende finden erneut Unterschriften-Sammelaktionen im ganzen Land statt. Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Hilfe. Zusammen werden wir an diesem Wochenende unserem Ziel, in ganz Deutschland auf den Wahlzetteln zur Bundestagswahl zu stehen, ein gutes Stück näher kommen – Wir wünschen viel Freude beim Sammeln, Offenheit und Neugierde bei neuen Gesprächen und natürlich weiterlesen…

Wie das Grundeinkommen den Bundestagswahlkampf beeinflussen könnte (Vorwärts)

In den großen Parteien wird das Grundeinkommen nur von einer Minderheit gefordert. Trotzdem wird es im Bundestagswahlkampf eine Rolle spielen, meint der Ökonom Philip Kovce. Der SPD rät er, die Idee des Grundeinkommens nicht zu verteufeln. https://www.vorwaerts.de/artikel/grundeinkommen-bundestagswahlkampf-beeinflussen-koennte

Bedingungsloses Grundeinkommen passt zur Demokratie

„Das bedingungslose Grundeinkommen ist die wirtschaftliche Grundlage, die zur Demokratie passt“, sagt Susanne Wiest, die Vorsitzende der Ein-Themen Partei Bündnis Grundeinkommen. Warum, erklärt sie im Gespräch mit finanzen.de: https://www.finanzen.de/news/18100/bedingungsloses-grundeinkommen-passt-zur-demokratie

Bedingungsloses Grundeinkommen passt zur Demokratie (finanzen.de)

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat mit ihrer ablehnenden Haltung der Diskussion um ein Grundeinkommen in Deutschland neuen Wind verpasst. Dabei ist „das bedingungslose Grundeinkommen die wirtschaftliche Grundlage, die zur Demokratie passt“, sagt Susanne Wiest, die Vorsitzende der Ein-Themen Partei Bündnis Grundeinkommen. Warum, erklärt sie im Gespräch mit finanzen.de