Eine schöne Utopie (Süddeutsche)

Die Idee vom Grundeinkommen hat wieder Konjunktur. Sogar Konzernchefs sprechen sich dafür aus, die Diskussion ist leidenschaftlich. Aber warum setzt es dann keiner um?

Original-Online-Beitrag Von Lea Hampel
Read more


BGE - ein praktikables Modell? (Liberty Vlog)

Der Mensch hat ein Recht darauf, keine finanzielle Sorgen zu haben, sagt Holger Thiesen vom Bündnis Grundeinkommen in einem 14-minütigen Video.

Read more


"Trauen Sie den Menschen die Freiheit zu!“ (Tagesspiegel)

Darin: Vertrauen und Harmonie als Fundament von Leistung

Holger Thiesen, Bundestagskandidat der Ein-Themen-Partei "Bündnis Grundeinkommen" (BGE) aus Schleswig-Holstein, gefällt Müllers Begrifflichkeit - nicht aber dessen Ansatz: "Solidarisches Grundeinkommen? Ja, allerdings nur bedingungslos", sagte er dem Tagesspiegel: "Nur Bedingungslosigkeit ist fair und nur wo Regeln fair sind, werden und bleiben Menschen fair und schaffensfroh."


1.000 Euro für alle! (amirapress.com)

8:05 Min. Video zum Bedingungslosen Grundeinkommen unter Bezug auf die Teilnahme vom Bündnis Grundeinkommen an der Bundestagswahl:

http://www.amirapress.com/video/t_bGKoHhntqYU


Satire-Partei ist die größte unter den kleinen in Osnabrück (NOZ)

Von Wilfried Hinrichs , darin u.a. ... Das Bündnis Grundeinkommen (BGE) hat in der Region Osnabrück vergleichsweise starke Fürsprecher wie den Wallenhorster Querdenker Hans Stallkamp, früher CDU. 199 Stimmen entsprechen einem Anteil von 0,27 Prozent...

Original-Beitrag auf NOZ-Online


Die Pragmatiker der Generation Y (Café Babel)

Bundestagswahlen: Die Pragmatiker der Generation Y

Sie sind im Zuge des Mauerfalls oder kurz danach geboren. Sie sind politisch engagiert, als lokale Abgeordnete, Aktivisten, Kandidaten kleiner Parteien oder Mitglieder der Zivilgesellschaft. Cafebabel hat sie zur Jugend von heute und dem Deutschland von morgen befragt.

Original-Online-Beitrag

Read more


Bündnis Grundeinkommen (Wikipedia in Schweden)

Bündnis Grundeinkommen (BGE) är ett tyskt politiskt enfrågeparti, grundat 2016 och som den 24 september 2017 ställde upp i valet till Förbundsdagen för första gången. Partiet fick totalt, sett över hela landet, 97 386 röster, vilket motsvarade 0,2 procent..[1] Partiledare är Susanne Wiest, en tysk basinkomstaktivist från Greifswald[2]) som blev känd för allmänheten 2009 genom en namninsamling för basinkomst riktat till Förbundsdagen[3][4] Partiet har sedan april 2017 lokalföreningar i alla förbundsländer (alla tyska delstater).[5]

https://sv.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnis_Grundeinkommen


AfD in Altmannshofen weit unter dem Durchschnitt (Schwäbische.de)

AfD in Altmannshofen weit unter dem Durchschnitt/Überraschend viele wählen in der Gemeinde Aichstetten das Bündnis Grundeinkommen (von Steffen Lang)

In der Gemeinde Aichstetten haben die Menschen in Aichstetten und Altmannshofen ihre Stimmen annähernd gleich verteilt. Ausnahmen bilden die AfD und die Linke... Von den Splitterparteien schnitt die BGE (Bündnis Grundeinkommen) überraschend gut ab. Sie erhielt 20 Stimmen, davon 9 in Altmannshofen (3,9 Prozent) und 11 durch Briefwahl.

vollständiger Online-Beitrag

Read more


Bundestagswahl: Wie fühlt sich Deutschland? (Süddeutsche)

Live-Reportage "Kompliziert und spannend": Schüler über die kommenden Koalitionsverhandlungen

Was denken die Deutschen über das Wahlergebnis? Auf dem Oktoberfest, am Taxistand in Berlin, im Stuttgarter Westen, an einer Hamburger Schule? In unserer Live-Reportage berichten wir aus der ganzen Republik über die Stimmung nach dem großen Abend.

Von SZ-Autoren

vollständiger Online-Beitrag

Read more


Eine Frage des Menschenbildes (NNZ-online)

Worum geht es beim Bedingungslosen Grundeinkommen? Warum würde es Sinn machen? Was wären die Folgen? Seit 15 Jahren befasst sich Prof. Dr. Sascha Liebermann mit dem Thema, diese Woche war er auch in Nordhausen zu Gast...
Read more