Kopfzeile

 

Newsletter Nr. 5 des Bündnis Grundeinkommens vom 14. Mai 2017

 

Liebe FreundInnen des BGE, liebe UnterstützerInnen und Mitglieder,

vergangene Woche konntet Ihr über ein neues Logo für das Bündnis Grundeinkommen abstimmen. Fast 850 UnterstützerInnen haben diese Möglichkeit genutzt und ihre Stimme abgegeben. Heute können wir Euch daher endlich unser neues Logo präsentieren. Darüber hinaus sind wir mit der Anmeldung beim Bundeswahlleiter unserem Ziel der Teilnahme an der Bundestagswahl ein gutes Stück nähergekommen. Und schließlich haben wir Neuigkeiten zur nächsten BGE:open 17.4 sowie zu einem zweiten Sammelwochenende für Euch.

Und los geht es:

Habemus Papam Logo!

Ihr konntet letzte Woche über ein neues Logo für das Bündnis Grundeinkommen abstimmen. Fast 850 UnterstützerInnen haben diese Möglichkeit genutzt und sich mehrheitlich für das oben gezeigte Logo ausgesprochen. Vielen Dank an Euch alle für Eure Teilnahme und natürlich an das Team, welches die Umfrage ins Leben gerufen hat! Eurer Wahl folgend hat der Bundesvorstand dieses Wochenende nun unser neues Logo verabschiedet. In den kommenden Wochen werden wir dieses und das dazu gehörige Erscheinungsbild überall umsetzen, damit das Bündnis Grundeinkommen einen einheitlichen Auftritt erhält. Ihr dürft Eure Wahl also in Kürze auf der Webseite, den Materialien zur Wahlbewerbung, Facebook und allen anderen Orten bewundern.

Anmeldung beim Bundeswahlleiter

Und wieder haben wir einen wichtigen Meilenstein für unsere Teilnahme an der Bundestagswahl hinter uns gebracht. Kommende Woche werden wir unsere offizielle Anmeldung zur Bundestagswahl an den Bundeswahlleiter verschicken. Diese Beteiligungsanzeige beinhaltet neben einigen Formalien auch eine Übersicht über unsere bisherigen Erfolge als Partei. Über die nun schon fast acht Monate unseres Bestehens waren wir sehr aktiv und erfolgreich: Unter anderem haben wir in gemeinsamer Arbeit vier BGE:open und zwei Parteitage organisiert. Wir haben sechzehn Landesverbände gegründet, 20.000 Unterschriften gesammelt und an zwei Landtagswahlen teilgenommen. Hinzu kommen noch unzählige kleinere Veranstaltungen sowie ein Berg an Infomaterialen, Flyern, Bodenzeitungen und anderen Unterlagen, um das Bedingungslose Grundeinkommen zu bewerben.

Vielen Dank an Euch alle für die großartige Arbeit, den unermüdlichen Einsatz und die Energie, die Ihr unserem gemeinsamen Anliegen gewidmet habt! Mit solcher Unterstützung werden wir auch die noch vor uns liegenden Herausforderungen bewältigen, bevor im September das Grundeinkommen dann endlich bundesweit wählbar wird.

Veranstaltungen und Sammelei

Unser großes Sammelwochenende vom 28. April bis 1. Mai ist auf viel Zuspruch gestoßen. Wir wollen an diesen Erfolg anknüpfen und kommendes Wochenende wieder bundesweit möglichst viele zeitgleiche Sammelaktionen organisieren. Dabei erhalten diejenigen Bundesländer, in denen wir noch etwas mehr Sammelarbeit vor uns haben, Unterstützungen aus den Bundesländern, die bereits ihr Ziel erreicht haben. So können wir unsere Kräfte bündeln und erreichen, dass das Bündnis Grundeinkommen im September in allen sechzehn Bundesländern zur Wahl steht! Eine Übersicht über die konkreten Sammelorte wird in der kommenden Woche noch auf der Webseite erstellt und vervollständigt.

Auch sind wir bereits fleißig dabei, die nächste BGE:open zu planen. Diese wird voraussichtlich am 10. und 11. Juni in Rheinland-Pfalz, Hessen oder dem Saarland stattfinden. Im Rahmen dieser BGE:open haben wir nicht nur die Möglichkeit, uns zu vernetzen und auszutauschen; wir können auch besonders diejenigen Bundesländer unterstützen, die noch vergleichsweise viele Unterschriften zu sammeln haben. Darüber hinaus werden wir uns gemeinsam Gedanken zur Wahlbewerbung und anderen Themen machen, die nun langsam vor der Tür stehen.           
Was die Organisation der Veranstaltung betrifft, freuen wir uns sehr über Vorschläge und Unterstützung. Derzeit sind wir auf der Suche nach einem passenden Veranstaltungsort. Wer uns diesbezüglich behilflich sein kann, darf sich gerne bei dem Projektteam BGE:open (bgeopen@buendnis-grundeinkommen.de) melden. Sobald wir weitere Informationen zur BGE:open 17.4 haben, werden wir Euch diese natürlich umgehend weitergeben. Wir freuen uns aber schon jetzt darauf, Euch alle dort begrüßen zu dürfen!

In diesem Sinne Euch eine schöne Woche und vielen Dank für Euren Einsatz!