4000 Unterstützerunterschriften haben wir beim Bundeswahlleiter eingereicht, damit das Grundeinkommen bei der Europawahl wählbar wird. Vielen Dank bei allen Unterstützern.

Die Aufstellungsversammlung in Berlin wählte am 1. September die Bundesliste.

Am 15. März tagt in Berlin der Bundeswahlausschuss und entscheidet über die endgültige Zulassung