Grundeinkommen ist wählbar

– am 24.9.2017 mit der Zweitstimme für Bündnis Grundeinkommen – BGE – die Grundeinkommenspartei

Unterstütze uns dabei, das bedingungslose Grundeinkommen auf die politische Agenda zu setzen und unterschreibe den offenen Brief an die Moderatoren und Moderatorinnen des Kanzlerduells.

Hier unterschreiben ->  

 

Impressionen vom Grundeinkommensfest am 29. Juli 2017 in Berlin

Hier geht’s zum schönen Video der Veranstaltung.

Gemeinsam mit dem Kulturimpuls Grundeinkommen e.V. haben wir am 29. Juli ein großes Grundeinkommensfest am Brandenburger Tor gefeiert. Viele Verbündete waren an Bord, um die frohe Botschaft zu verkünden: Grundeinkommen ist wählbar.

 

Enno Schmidt, Sascha Liebermann, Michael Bohmeyer, Ralph Boes und Prof. Dr. Bernhard Neumärker informierten das interessierte Publikum mit inspirierenden Redebeiträgen auf dem Platz des 18. März, das Kiezkneipenorchester sowie Juri di Marco und Bertram Burkert sorgten mit ihrer Musik für gute Laune, der Poetry Slammer Wolff und die sanften Riesen von DUNDU verzauberten die Gäste und die Slackliner von One Inch Dreams hielten die ZuschauerInnen mit einer begeisternden Slackline Performance in Atem – Alexander Schulz gilt als einer der besten Slackliner der Welt und verkörpert die Botschaft des BGE perfekt: Gleichgewicht in der Gesellschaft und mit guter Absicherung Freiheit leben.

Von uns allen für uns alle: Danke an alle, die BGE:open air Berlin zu einem großartigen Miteinander und Füreinander gemacht haben. Neue Allianzen für unser gemeinsames Herzensanliegen haben sich gebildet. Das Grundeinkommen trägt – und – Grundeinkommen ist wählbar – mit der Zweitstimme für BGE bei der Bundestagswahl 2017.

 

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, melde dich gerne für unseren Newsletter an